Allrounder Karte

Guten Morgen,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich war am Wochenende in Kösching (Bayern) auf einem zweitägigen Stampin‘ Up! Demotreffen. Einen kleinen Bericht hiervon gibt es am Mittwoch. 🙂

Nun aber zur heutigen Karte:

Die Grundkarte ist in Vanille Pur (Neutralfarben) und darauf kam eine Schicht des Designerpapiers im Block Stille Natur. Und schon ist die Karte fertig. 🙂

Mir hat die Karte so gut gefallen, dass ich mich gegen einen Spruch entschieden habe, sodass ich die Karte für jede Gelegenheit nutzen kann. 

Und was sagt ihr zu der Karte? Muss auf euren Karten immer ein Spruch vorhanden sein oder steht ihr auch auf „Blanko-Karten“? 🙂

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche. 🙂

 

 

Product List

Stampin' Trimmer

 

Bone Folder

 

Very Vanilla A4 Card Stock

 

Serene Scenery Designer Series Paper Stack

 


 Aktuelle Stampin‘ Up! Aktionen:

Feeling Sentimental

Guten Morgen,

heute habe ich Karten für euch, die ich mit einem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset erstellt habe. Aber es war einfach Liebe auf den ersten Blick… Ich musste es einfach haben und bin unglaublich traurig darüber, dass man es nicht mehr bestellen kann… Aber zum Glück gibt es ja auch ebay…. 😉

Die Karten habe ich alle sehr schlicht in schwarz/weiß gehalten, damit die Stempelmotive so richtig schön herausstechen. 🙂

stampin-up-feeling-sentimental_1

Angefangen habe ich mit dem tollen Riesenrad. Ist dieses Stempelmotiv nicht einfach klasse?

stampin-up-feeling-sentimental_3

Dann habe ich mal ein wenig Farbe ins Spiel gebracht. In diesem Fall habe ich die Telefonbox mit dem Stampin‘ Write Marker Glutrot koloriert. Da diese aber leider auch nicht mehr erhältlich sind, können Stempelmotive ganz einfach mit den Aquapaintern und dem entsprechenden Stempelkissen koloriert werden.

Vielleicht ist euch mein kleiner Fehler ja schon aufgefallen… Ich war beim kolorieren etwas abgelenkt und schwupp die wupp, war die ganze Telefonbox rot… Öhm…. War da nicht auch eine Glasfläche an den Seiten? 😀 Na gut, dann habe ich eben eine Blickdichte Kabine 🙂

Aber immerhin hat mich dieser kleine Konzentrationsfehler auf eine neue Idee gebracht. Wenn ihr euch die Telefonbox anschaut, an welche Serie müsst ihr denken?

stampin-up-feeling-sentimental_2

Richtig!!!! Doctor Who!! 🙂 Ich liebe diese Serie und diese blaue Telefonbox erinnert einen doch wirklich an die Tardis oder nicht?

Die „Tardis“ habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker Pazifikblau koloriert.

stampin-up-feeling-sentimental_4

Nach so viel Farbe, musste zum Abschluss noch mal einmal schwarz/weiß her. 🙂 Ich finde die Stempel wirklich klasse und in Zukunft werden mit Sicherheit noch ein paar Projekte mit ihnen folgen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Katja

Geburtstagskarte mit Moroccan Nights

Guten Morgen,

ab heute gibt es erst mal keine Weihnachtskarten mehr. Heute habe ich eine Geburtstagskarte für euch, die ihr für jegliche Gratulationswünsche benutzen könnt.

Stampin' Up! Moroccan Nights_13

Die Karte ist ganz in den Farben Mandarinenorange, Kürbisgelb und Osterglocke (Signalfarben) gehalten.

Verwendet habe ich die Stampin‘ Up! Stempelsets „Moroccan Nights“ sowie „Fabulous Four“.

Den Spruch habe ich mit den entsprechenden Farben der Stampin‘ Write Markern koloriert. Das Ornament habe ich mithilfe der Baby-Wipe-Technik koloriert. Kennt ihr diese Technik schon? Oder soll ich für euch mal eine Anleitung erstellen?

Ich hoffe euch gefällt meine Karte. 🙂 Einen schönen Dienstag noch. 🙂

Katja

Celebrate You – Birthday Blossoms

Guten Morgen,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. 🙂

Heute habe ich mal wieder eine Karte für euch, die vielseitig einsetzbar ist.

Stampin' Up! Birthday Blossoms

Die Karte besteht aus Marineblau (Prachtfarben) sowie Flüsterweiß (Neutralfarben).

Bei dieser Karte habe ich den Stampin‘ Up! Stempelset „Birthday Blossoms“. Zudem habe ich noch den Basic Strassschmuck verwendet.

Und zu welchem Zweck würdet ihr die Karte verschenken? 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

Katja

 

Karte zum Rentenantritt – Masking Technique mit dem Präzisionskleber die 2.

Guten Morgen,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende?!

Heute löse ich gleich zwei von meinen Versprechungen ein. Zum Einen ist dies heute KEINE Geburtstagskarte. 🙂 Es handelt sich heute um eine Karte, die ich für eine liebe Kollegin gemacht habe, die (leider) in Rente gegangen ist.

Zum Anderen hatte ich euch ja *hier* versprochen, dass ich euch eine kolorierte Variante der Masking Technik mit dem Präzisionskleber zeige.

Hier nun also erst mal die Karte:

Stampin' Up! Corner Garden

Wie schon bei der ersten Karte habe ich zuerst den Stempel auf einem Stück Flüsterweißem Karton platziert. In diesem Fall war dies der Stampin‘ Up! Stempel Corner Garden.

Dann habe ich das Stempelmotiv mit den Stampin‘ Write Markern koloriert. Verwendet habe ich die folgenden Farben:

  • Glutrot (Signalfarben)
  • Kürbisgelb (Signalfarben)
  • Flamingorot (In Color 2016-2018)
  • Pfirsich Pur (In Color 2016-2018)
  • Grasgrün (In Color 2015-2017)
  • Ockerbraun (In Color 2015-2017)
  • Altrosé (In Color 2014-2016)

Nachdem ich alles koloriert hatte, habe ich nun alles wieder mit dem Präzisionskleber nachgemalt. Aufgrund des Recht großen Motives, hat dies einen Augenblick gedauert und natürlich hat sich auch die Trockendauer verlängert.

Bitte achtet darauf, dass sich die Farben durch den Kleber noch aufhellen. Die Farben verändern sich also ein wenig. Aber probiert es einfach aus. 🙂

Während ich darauf gewartet habe, dass der Kleber trocknet, habe ich schon mal ein Etikett aus Flüsterweißem Karton mit der Stampin‘ Up! Stanze „Designer Etikett“ ausgestanzt. Darauf habe ich einen Spruch aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Zum neuen Abschnitt“ in schwarz gestempelt. Die Ränder des Etiketts habe ich mit den Schwämmchen in Himmelblau (Pastellfarben) koloriert.

Nachdem der Kleber dann getrocknet war, konnte ich, den noch weißen Hintergrund mit der Schwammwalze in Himmelblau (Pastellfarben) kolorieren.

Am Ende habe alles auf eine flüsterweiße Grundkarte geklebt.

Und wie gefällt euch diese Version der Masking Technik mit dem Präszisionskleber?

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche. 🙂

Katja