Bilderrahmen für Kaffeesüchtige

Guten Morgen,

nach nunmehr drei Wochen ohne Internet, bin ich endlich wieder online. 🙂

Ihr wisst gar nicht wie froh ich doch darüber bin. Wir vergessen alle viel zu leicht, wie abhängig wir doch vom Internet sind… Na hoffentlich waren das die einzigen diesjährigen Internetprobleme…

Nun aber endlich wieder zu etwas Kreative. 🙂 Heute habe ich zwei RIBBA Rahmen im Kaffee-Style für euch:

Die beiden Bilderrahmen habe ich mit dem Stampin‘ Up! Designerpapier „Kaffeepause“, dem Stempelset „Coffee Café“ sowie den passenden Framelits „Coffee Cups“ bzw. „Kaffeebecher“ gebastelt. 🙂

Und was sagt ihr zu den Rahmen? 🙂 Welcher gefällt euch besser? 🙂

Ich bin wirklich auf den Geschmack der Rahmen gekommen. 🙂 Demnächst kann ich euch hoffentlich noch mehr zeigen. 🙂

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche 🙂

 

 

 

 

Product List

Big Shot

 

Big Shot Magnetic Platform

 

Coffee Cups Framelits Dies

 

Lots Of Labels Framelits Dies

 

Coffee Café Photopolymer Stamp Set

 

Crumb Cake A4 Card Stock

 

Soft Suede A4 Card Stock

 

Early Espresso A4 Card Stock

 

Watercolor Paper

 

Coffee Break Designer Series Paper

 

Wood Textures Designer Series Paper Stack

 

Early Espresso Classic Stampin' Pad

 

Pear Pizzazz Classic Stampin' Pad

 

Aqua Painters

 

SNAIL Permanent Adhesive

 

Liquid Multipurpose Glue

 

Sale-à-Bration 2018

Hier geht’s zum aktuellem Katalog. 🙂

Geburtstagskarte – Remarkable You

Guten Morgen,

heute habe ich eine Karte für euch, die ich schon vor einiger Zeit gebastelt habe, euch aber nicht vorenthalten möchte.

You're Remarkable

Die Grundkarte ist aus Vanille Pur (Neutralfarben), auf diese habe ich ein Stück Designerpapier in gold/weiß aus dem Designerpapier im Block – Neutralfarben mit den Stampin‘ Dimensionals geklebt. Leider kommt das schöne Gold auf dem Foto gar nicht so schön raus…

Auf das Designerpapier habe ich dann eine der Blumen aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Remarable You“ ebenfalls mit den Stampin‘ Dimensionals aufgeklebt. Die Blume habe ich mit den Stempelkissen Chili und Gartengrün (Prachtfarben) sowie den Aquapaintern koloriert.

You're Remarkable3

Zum Schluss kam noch der Spruch „You are Remarable“ ebenfalls aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Remarable You“. Diesen habe ich mit dem Memento Stempelkissen gestempelt und ihr seht, dass es auf dem Designerpapier leider nicht so kräftig aussieht. Normalerweise würde ich in diesem Fall mein StazOn Stempelkissen verwenden, da hier die Farbe viel deckender ist.

Zu Meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich die Karte ziemlich kurzfristig gebraucht habe und zu der Zeit war ich gerade am Renovieren und das StazOn Stempelkissen habe ich so gut verstaut, dass ich nicht mehr genau wusste in welcher Kiste sich dieses nun befindet. Naja auch wenn die Karte nicht perfekt geworden ist, hat sich das Geburtstagskind sehr darüber gefreut.

Die Woche ist fast rum. 🙂 Freut ihr euch schon aufs Wochenende? 🙂

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Katja

spanische Geburtstagskarte mit Remarkable You und Brushwork Alphabet

Guten Morgen,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende. 🙂

Heute möchte ich euch eine spanische Geburtstagskarte zeigen. Dies war eine Auftragsarbeit mit den folgenden Wünschen:

  • Geburtstagskarte
  • spanische Farben
  • Geburtstagswünsche auf Spanisch

Stampin' Up! Remarkable You

Und wie findet ihr meine Umsetzung?

Die Karte ist aus Glutrot (Signalfarben) mit einer Schicht in Curry-Gelb (Prachtfarben).

Dann habe ich den Calla Stempel aus dem Stampin‘ Up! Stempelset „Remarkable You“ in schwarz auf den Seidenglänzenden Karton gestempelt.

Daraufhin kamen die Stampin‘ Write Marker in Osterglocke (Signalfarben) und Gartengrün (Prachtfarben) zum Einsatz. Zudem habe ich mit den Aquapaintern und Wasabigrün (Pastellfarben) den unteren Bereich der Calla etwas koloriert.

Nachdem die Farbe getrocknet war, habe ich den Präzisionskleber aufgetragen und diesen ebenfalls gut durch trocknen lassen.

Dann habe ich den noch Seidenglänzenden Hintergrund mit der Schwammwalze in Curry-Gelb (Prachtfarben) und Glutrot (Signalfarben) eingefärbt. Die überflüssige Farbe auf dem Kleber habe ich mit einem Küchentuch entfernt.

Leider kommt das neue Seidenglänzende Papier auf den Fotos nicht so richtig aus. Die Callas schimmern, dank des Papiers,  ein wenig.

Zum Schluss habe ich noch den Geburtstagswunsch auf Spanisch mithilfe des Stampin‘ Up! Stempelsets „Brushwork Alphabet“ drauf gestempelt.

Und fertig war die Karte. Meiner Kundin hat die Karte gut gefallen, was sagt ihr dazu?

Wie immer wünsche ich euch einen guten Start in die Woche.

Katja