Schüttelkarte nicht nur für Teeliebhaber

Guten Morgen,

heute habe ich gleich zwei Schüttelkarten für euch.

Vom Stil her sind die Karten sich ziemlich ähnlich, jedoch gibt es kleine Unterschiede. Beide Karten sind in Curry-Gelb (Prachtfarben) und wurden mit den Framlits „Teestunde“ zur Schüttelkarte. Nun aber zu den Unterschieden:

Stampin' Up! Framelits Teestunde & Stampin' Up! Vollkommene Momente

Für diese Karte habe ich zusätzlich noch die Stampen‘ Up! Stempelsets „Vollkommene Momente“ und „Watercolor Wash“ verwendet.

Stampin' Up! Framelits Teestunde & Stampin' Up! Fantastic Four

Da mir die erste Karte so gut gefallen hat und viele meiner Kollegen derzeit leider krank sind, dachte ich mir, dass diese Karte ja auch super als Gute Besserungskarte funktioniert. Gedacht… Getan… 🙂

Da es ja eine Gute Besserungskarte werden sollte habe ich zusätzlich noch das Stampin‘ Up! Stempelset „Fantastic Four“ verwendet.

Die Karte habe ich mit Schwächen koloriert, sowie mit dem Basic Perlenschmuck aufgehübscht. 🙂

Und wie gefallen euch die Karten? 🙂

Achso ja, die Schüttelkarten habe ich passend zum Thema mit losem Tee gefüllt.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und ein noch schöneres Wochenende. Bis Montag…

Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.